Damit hat die Klasse 7d selbst nicht gerechnet: 286,00 Euro sind bei ihrem Abschlusskonzert auf der Bühne der Volksbank Arena in Rietberg an Spendengelder zusammengekommen.

Anfang Juli hatten BEST OF MUSIC zum Abschluss ihres dreijährigen Bläserklassenprojektes ein wunderschönes und erfolgreiches Konzert auf dem Landesgartenschaugelände in Rietberg gegeben. Und da es bei den Musikklassen an der Anne-Frank-Schule Usus ist, Spendengelder ihrer Konzerte einem guten Zweck zukommen zu lassen, haben die 27 Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen Gudrun Hönemann und Gudrun Pollmeier entschieden, das Projekt „Faba“ des Kinderschutzbundes Gütersloh zu unterstützen. Die Idee dazu ist den Siebtklässlern während eines Besuches der Suchtabteilung des LWL-Klinikums Gütersloh im Rahmen der Projekttage zum Thema Suchtprävention gekommen. Nicht ohne Stolz und voller Freude ist die Spendensumme an den letzten Schultagen vor den Ferien an den Kinderschutzbund weitergeleitet worden.

Auf dem Foto oben: Klassensprecher Jannis Müller (Trompete) und Sophie Goldbecker
(Klarinette) und Julia Klöters (Moderation) mit Scheck

Foto unten: BEST OF MUSIC beim Konzert auf der Volksbank Arena, LGS Rietberg