Einladung zur Zukunftswerkstatt AFS 2020

Einladung zur Zukunftswerkstatt AFS 2020

Miteinander ins Gespräch kommen

Ideen sammeln

Bewährtes weiterentwickeln

Zukunft planen

Alle interessierten Lehrkräfte,Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie alle, die die Zukunft der Schule mitgestalten möchten, sind herzlich eingeladen.

Samstag, 12. Januar 2019

9.30 Uhr – 15.45 Uhr*

Bitte hier anmelden: Zukunft-2020@afs-gt.de

Jörg Witteborg
Schulleiter

*) Für eine Mittagsverpflegung ist gesorgt.

Winterwonderland 2018

Ein musikalischer Spaziergang durch die Weihnachtszeit mit Ensembles der AFS

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet am Mittwoch, den 19. Dezember, um 19.00 Uhr im Forum unserer Schule wieder ein sowohl winterliches als auch weihnachtliches Konzert statt.

Unterschiedliche Formationen mit Schülern und Schülerinnen der AFS gestalten an diesem Abend ein besinnliches, ruhiges und an manchen Stellen auch swingendes Konzerterlebnis.

Karten für dieses Konzert sind an der Abendkasse, bei den Musiklehrkräften, im „Papershop“ und im Sekretariat erhältlich.

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 3 €, für Kinder und Jugendliche 2 €.

Vom Erlös jeder Eintrittskarte wird 1 € an die Kinder-Krebsstation Bethel gespendet.

 

Ein „Weihnachtsschmaus“

Die Anne-Frank-Schule freut sich, dass sie gemeinsam mit anderen Kooperationspartnern am 12. Dezember 2018 um 19.30 Uhr ein vorweihnachtliches kulturelles Ereignis „Weihnachtsschmaus“ anbieten kann. Der Projektkurs Jahrgang 13 unter Leitung von Frau Dr. Elke Wenzel wird auf die Veranstaltung einstimmen. Es folgt ein weihnachtlich literarisches und musikalisches Programm mit Nina Hoger und Ulla van Daelen. Genaue Information können der Anlage entnommen werden.  Über ein Kommen würden wir uns sehr freuen.

Für die Veranstaltung bedarf es keiner Kartenvorbestellung.

 

Hier geht es zur Einlaung und zum Programm
Großes Finale beim BOBBY CAR SOLAR CUP 2018

Großes Finale beim BOBBY CAR SOLAR CUP 2018

Bevor wir am Sonntag (16. September) beim großen Abschlussrennen des Bobby Car Solar Cup 2018 auf dem Gelände der Stadtwerke Bielefeld an den Start gehen können, haben wir in dieser Woche noch einige Restarbeiten an unserem Bobby Car erledigt. Unser Fahrer Tim Jannik hatte beim Run & Roll Day festgestellt, dass unsere Lenkung noch zu viel Spiel hatte. Diese haben wir nun korrigiert. Außerdem mussten wir noch einen Schlauch austauschen, da unser Bobby Car einen Platten hatte. Unser größtes Projekt aber war die Verkleidung der Technik. Nachdem wir intensiv gearbeitet hatten, war gestern Abend um 18 Uhr endlich der letzte Pinselstrich geschafft. Nun sind wir alle sehr gespannt wie es beim großen Rennen am Sonntag für uns läuft. Um 11 Uhr startet der Geschicklichkeitsparcour und um 13 Uhr schließlich das finale Kopf-an-Kopf-Rennen. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unserem Kooperationspartner der Firma Teckentrup, die uns tatkräftig beim Bau unterstützt hat.

Rede des Schülers Aleksandar Mitrović

Auch ich begrüße Sie als Mitglied des Projektkurses Geschichte „Erinnern für die Zukunft“ und der Anne-Frank-AG ganz herzlich zu dieser Feierlichkeit.

Nun sind es schon 30 Jahre, dass unsere Schule den Namen Anne Frank trägt.

Seit jeher sind wir bemüht diesem Namen auch gerecht zu werden.

Uns begleitet die Geschichte von Anne Frank täglich und somit setzten wir uns für ein friedliches Miteinander ein.

Bei der Aufarbeitung von Anne Franks Geschichte, vor allem auch bei der Anne-Frank-AG, stießen wir häufig auf einen weiteren wichtigen Namen – MIEP GIES.

Eine Frau mit großem Mut und viel Courage, die mit ihren Mithelfern dafür sorgte, dass die Franks, van Pels` und Fritz Pfeffer über zwei Jahre in ihrem Versteck überleben konnten.

Sie ist diejenige Person, die es Anne Frank möglich machte, ihren großen Wunsch als Schriftstellerin, leider erst nach ihrer Ermordung, zu verwirklichen.

Ohne Miep Gies wäre und Anne Frank heute kein Begriff und ihre Leidensgeschichte unbekannt.

Wir als Schüler dieser Schule setzen uns entschieden gegen jede Art von Diskriminierung und Rassismus ein und unterstützen diejenigen die unsere Hilfe brauchen.

Deshalb sind wir die SCHULE OHNE RASSISMUS, SCHULE MIT COURAGE.

Nun gebe ich weiter an Johannes!