Winterwonderland

Winterwonderland

Ein musikalischer Spaziergang durch die Weihnachtszeit mit Ensembles der AFS

Am Mittwoch, den 20. Dezember, findet um 19.00 Uhr im Forum unserer Schule ein sowohl winterliches als auch weihnachtliches Konzert statt.

Unterschiedliche Formationen mit Schülern und Schülerinnen der AFS gestalten an diesem Abend ein besinnliches, ruhiges und an manchen Stellen auch swingendes Konzerterlebnis.

Beispielhaft erwähnt seien an dieser Stelle unser Schulchor „The Young Voices“, ein Gesangsduett mit Schülerinnen der Oberstufe, ein Bläserensemble mit Musikern der „AFS BIG BAND“, die Musikklasse des 7.  Jahrgangs  „the musical combo“ und vieles mehr.

Mit diesen Beiträgen soll unser Konzertabend ein neues Veranstaltungsprofil erhalten: sich zurücklehnen, in eine winterliche, entspannte Atmosphäre eintauchen und damit einen sanften „Ausklang“ des Schuljahres 2017 einleiten.

Karten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich und ab Mittwoch, dem  6.12. bei den Musiklehrkräften, im „Papershop“ und jeweils in der ersten Pause an einem Verkaufsstand im Foyer zu erwerben.

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 3 €, für Kinder und Jugendliche 1,50 €.

Mit dem Eintritt und ihrer Spende unterstützen Sie die Station für krebskranke Kinder der Kinderklinik Bielefeld.

Die AFS hat gewählt

Die AFS hat gewählt

Insgesamt haben sich 318 Schüler und Schülerinnen der AFS an der
Juniorwahl beteiligt. Da laut Wählerlisten insgesamt 446 Schüler und
Schülerinnen wahlberechtigt waren, entspricht dies einer
Wahlbeteiligung von 71,08 %. Es wurden neun ungültige Wahlzettel
abgegeben.

Die Schülerinnen und Schüler haben per Erststimme mit 96 Stimmen Elvan
Korkmaz von der SPD als Direktkandidatin für den Bundestag gewählt.
Auf den Plätzen folgen Ralph Brinkhaus, CDU (89 Stimmen), Hans-Jürgen
Wächter, Grüne (50 Stimmen), Udo Hemmelgarn, AfD (30 Stimmen), Shren
Ibrahimsadeh, Die Linke (21 Stimmen), Philip Winkler, FDP (19 Stimmen)
und Bernd Kirmes, Freie Wähler (4 Stimmen).
Die Auszählung der Zweitstimmen ergab folgendes Ergebnis:


•       CDU: 22,4% (71 Stimmen)
•       SPD: 28,4% (90 Stimmen)
•       Grüne: 18,6% (59 Stimmen)
•       Die Linke: 6,6% (21 Stimmen)
•       FDP: 6,0% (19 Stimmen)
•       AfD: 7,9% (25 Stimmen)
(mehr …)

Nach Schulabschluss in die Ausbildung

Nach Schulabschluss in die Ausbildung

Über 50 Schülerinnen und Schüler, die nach Beendigung des 10. Jahrganges im Schuljahr 2016/17 einen Ausbildung beginnen wollten, haben 91 % (!) einen Ausbildungsplatz gefunden und  erfolgreich ihre Ausbildung begonnen. Diese Zahl präsentierte unser Übergangscoach Galina Müller jetzt zu Beginn des neuen Schuljahres.

Galina Müller unterstützt neben den Lehrkräften des Berufsorientierungsbüros (BOB) unsere Schülerinnen und Schüler in folgenden Bereichen:

  • Formulierung und Korrektur von Bewerbungen
  • Ausbildungsplatz-Recherche
  • Erstellen von Stärken- und Interessensprofilen
  • Unterstützung im Berufsfindungsprozess
  • Bewerbungstraining (z.B.: Vorstellungsgespräch)
  • Information und Beratung über Bildungsgänge an BKs und bei den Bildungsträgern (Kolping, ash, etc.)

Zu erreichen ist Galina Müller von Montag-Freitag in der Zeit von 8-16:00 Uhr im Berufsorientierungsbüro (BOB) in der Mediothek. In der Anne-Frank-Schule telefonisch erreichbar unter:

Tel: 05241 – 82 23 82 

oder Mail:MueG

E-Mail-Adresse: galina.mueller@guetersloh.de